Low Carb schmeckt langweilig, ist langweilig und Nudeln oder Desserts gibt s auch nicht So viele haltlose Vorurteile in einem einzigen Satz Den farbenfrohen Gegenbeweis tritt Bettina Meiselbach seit Augustin ihrem Blog HappyCarb Mein Low Carb Weg zum Gl ck an Mit berw ltigendem Erfolg Sie hat mit ihrer Ern hrungsumstellungKilogramm verloren und berLeser gewonnen H chste Zeit also f r ein gro es, kreatives, zauberhaftes HappyCarb Kochbuch Home Made und authentisch Mit Gelinggarantie verb rgt von den Leserinnen und Lesern des Happy Carb BlogsKilogramm weniger auf der Waage Wie ist das denn passiert Eine kurze Orientierung im Low Carb Universum Das Happy Carb Prinzip und was es damit auf sich hat Besondere Zutaten und Low Carb Basics, die immer im Haus sein solltender beliebtesten Rezepte vom HappyCarb Blog und dazu ganz viele neue Ideen


4 thoughts on “Happy Carb: Meine liebsten Low-Carb-Rezepte: Happy-Carb-Bloggerin Bettina Meiselbach verrät uns ihre 150 »Erfolgsrezepte« für mehr Gesundheit und Genuss

  1. MB MB says:

    Ich schreibe normal keine Rezensionen, ich hinterlasse nicht gerne Spuren im Netz.Hier muss ich aber mal etwas schreiben Ich habe mich erfolgreich ein Jahrzehnt gegen das lowcarb Prinzip gew hrt Der Grund daf r waren ein paar Versuche, die scheiterten Das war lange vor ent ltem Mandelmehl, oder Hanfmehl und coIch versuche nicht merklich mein Gewicht zu reduzieren, denn eigentlich liegt dies in einem guten Bereich Damit es da langfristig bleibt, musste ein Konzept her Ich habe mir viele B cher angeguckt und viel im Netz recherchiert Ich habe happycarb eine Chance gegeben, da es umfangreich f r das Geld ist, extrem ansprechend gestaltet, fast nur sehr gut bewertet ist und die Autorin ihre Geschichte erz hlt, die ich nachf hlen kann.Ich habe mit ca 100 Euro Startkapital die empfohlenen Vorr te angeschafft im Preis inbegriffen ein kleines Regal und ca 25 gro e Einmachgl ser, um alles gut unterzubringen, sozusagen ein lowcarb Altar.Dies ist 6 Wochen her Seit dem bin ich st ndig am ausprobieren und rumkochen Das beste, es geht schnell, es macht Spa und ich stand noch nie da, weil mir eine Grundzutat fehlte Ich versorge Freunde mit halben Kuchen und Broten Und alle freuen sich Und ja, tats chlich Ich habe hingegen meiner Vorurteile und schlechten Erfahrungen kein Bed rfnis nach KH Das Gef hl, wenn ich morgens ein lc Brot esse mit lc Marmelade drauf, l sst mich nichts vermissen Au erdem ist der Hei hunger zur ck gegangen Ich kann das happycarb Konzept nur empfehlen Aber ohne Grundvorr te an speziellen Lebensmitteln k nnte es frustrierend werden Daher sollte sich jeder vorerst auf der happycarb Homepage informieren, ob er in diese Lebensmittel investieren m chte.


  2. Petra Pan Petra Pan says:

    Habe lange berlegt, ob ich mir das Buch kaufen soll, da doch einige spezielle Lebensmittel verwendet werden Die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt Anfangs muss man etwas mehr auslegen, da gewisse Zutaten einfach teurer sind, jedoch braucht man die Meisten in so geringen Mengen, dass man damit wirklich lange auskommt.Mein Freund ist neuem Essen gegen ber eher unaufgeschlossen Ich habe nun schon fast alle Rezepte aus dem Buch gekocht und mein Freund hat, mit Begeisterung, alles mit mir mit gegessen und immer wieder betont, wie lecker alles schmeckt.Da die Autorin auch bei ihr zu Hause einen Mann bekocht, trifft sie damit auf jeden Fall die m nnlichen Geschmacksnerven im positiven Sinne Man merkt, dass das Buch mit viel Herzblut geschrieben wurde Die Rezepte sind lecker so macht low carb Spa , l sst sich einfach in den Arbeitsalltag integrieren und man h lt auf jeden Fall durch den Genuss durch und muss auf nichts verzichten Am Besten auf dem Blog der Autorin nachlesen und gleich die wichtigsten Zutaten hier, ber , mit bestellen G nstiger als im Bioladen


  3. Superhilli Superhilli says:

    sind alle Rezepte in diesem Buch Ich habe es seit nunmehr knapp drei Wochen und habe aus allen Kategorien schon Rezepte ausprobiert.Einfach spitzenm ig.Ich bin durch Zufall zu diesem Buch gekommen, suchte ich doch nach zuckerfreien Darm Pilz Di t passenden Rezepten Von Low Carb hatte ich schon geh rt und so ein bisschen halbherzig auch schon mal danach gelebt, aber mir fehlte immer irgend etwas dabei.Das Buch ist einfach toll Ich finde die Schreibart von Betti wunderbar und authentisch Den dazugeh rigen Blog kannte ich gar nicht.Nun bin ich auch dort Stammleserin und finde dort noch sch ne Erg nzungen zum Kochbuch.Ich w rde aber f r dieses Buch trotzdem immer eine Kaufempfehlung aussprechen, denn man hat die Rezepte auf einen Schlag und muss sich nicht durch die Seiten scrollen und man erkennt die Lieblingsrezepte sofort an den zusammenklebenden Seiten Mittlerweile isst meine Familie mit mir zusammen Low Carb und alle auch die Teenager essen gerne mit, trotz Steckr ben Kartoffel Ersatz Und spitzenm ig sind auch die Backrezepte, am liebsten nat rlich die Waffeln, K chlein und Torten.Ich bin am Ball und mache weiter mit diesem tollen Buch und warte gespannt auf das Rezeptbuch f r unterwegs.


  4. Illa Illa says:

    Muy buen libro, aparte de las recetas, que son una maravilla, est todo muy bien explicado, ya tengo el 1 libro de la autora y estoy segura que compro tambi n el siguiente cuando sale.Ya he probado varias recetas y salieron riqu simas.Super Buch, hab auch das 1 gekauft, hoffe es wird auch ein 3 Buch der Autorin geben Ich werde es sicherlich kaufen.Die Rezepte sind einfach super und vor allem man muss auf fast nichts verzichten, man muss einfach etwas umdenken und dann macht es Freude, wenn die Kilos purzeln.