Ein unausgeglichener S ure Basen Haushalt durch ungesunde Ern hrung, mangelnde Bewegung und berbelastung stresst den Stoffwechsel, st rt das Wohlbefinden und macht dick Durch die Umstellung auf basenreiche Lebensmittel wie Obst und Gem se erh ht sich der Anteil an gesundheitspositiven Stoffen in der Nahrung Das Fasten mit saisonalen Produkten erleichtert den Einstieg in die Ern hrungsumstellung und entlastet sanft, ohne zu hungern Der Ratgeber vermittelt Basiskenntnisse zum S ure Basen Gleichgewicht, gibt praktische K chenhilfen und zeigt, wie das Basenfasten im Alltag funktioniert Die ein bis zweiw chige Kur entlastet mit fantasievollen, leckeren Rezepten, einfachen Bewegungsprogrammen und Tipps zur Entschleunigung, vitalisiert und bringt K rper und Seele wieder ins Lot Das Buch ist eine gro e Entt uschung.Der berwiegende Teil ist reine, einfachste Ern hrungslehre, die sich offenbar an eine Zielgruppe wendet, die sich bisher weder gekocht Wenn Sie bislang au er Salz keine Gew rze kannten , noch sich je mit Ern hrung auseinander gesetzt hat Dass Gem se und Obst gesund sind und dass man sich bewegen sollte, wei man auch ohne dieses Buch.Ziemlich albern wird es, wenn man die Erl uterungen zu ben tigten K chenutensilien liest, die man sich f rs Basenfasten anschaffen sollte, u.a einen Apfeltrenner, einen Gem sesch ler und ein scharfes Messer.Die Inhalte im Buch, die sich ausschlie lich ums Basenfasten und nicht einfach um gesunde Ern hrung drehen, sind berschaubar.Auf die Rezepte hatte ich vorallem gehofft, aber diese sind fast ausschlie lich keine echten Rezepte, ich w rde sie bestenfalls Vorschl ge daf r nennen, welches Obst oder welches Gem se man zusammen essen k nnte, aber daf r braucht man kein Buch.Fazit definitiv keine Kaufempfehlung f r jeden, der schon mal gekocht hat und sich im Ansatz mit gesunder Ern hrung besch ftigt hat Wie alle GU Ratgeber ist auch dieser empfehlenswert Guter berblick und Einf hren ins Basenfasten, das sehr einfach durchzuhalten ist und bei dem man sich etwas Gutes tut Zum Abnehmen auch geeignet, es geht aber logischerweise langsamer, als beim Buchinger Fasten.Da man isst, gibt es keine Fastenkrisen oder Flauten Ich habe die Kur 12 Tage gemacht und war hinterher noch wochenlang vitalisiert und nicht mehr so m de und abgeschlagen wie zuvor Einfach mal ausprobieren Basenfasten Essen und trotzdem entlastenundBasenfasten Richtig einkaufenFinde beide B cher f r Anf nger in Ordnung Zum Reinkommen genau richtigBasenfasten richtig einkaufen sollte aber jeder genau und in Ruhe durchlesen.Zum Beistpiel Bier ist s urebildend, also nicht basisch Seite 91 Und da alkoholfreies Bier doch etwas minimal, Alkohol enth lt tja das ist dann wohl auch nicht basisch.Und wer eigene Ideen hat kann vor allem im Buch Basenfasten Richtig einkaufen, auch gut beim und nach dem Basenfasten die richtigen Lebensmittel finden.Andere B cher die sich mit dem Thema Basenfasten befassen haben sicher bei bestimmten Lebensmitteln andere Infos Aber was Basisch oder S urebildend ist da gibt es ja immer wieder neue Erkenntnisse Deshalb f r den Anfang sind beide oben genannten B cher genau richtig.Und will man mehr ber Basenfasten wissen einfach st bern irgendwo ist bestimmt ein Buch vorhanden das sich fast nur auf Infos im Bezug auf Basenfasten bezieht.Oder doch auch mal wieder den Buchh ndler um die Ecke fragen